aktualisiert 25.5.2022

Aktuell zu Veranstaltungen

 

Aufgrund der Corona-Pandemie finden je nach aktuellen Regeln Veranstaltungen des NABU-HVV incl.der NAJU statt.

 

Für alle Termine gibt es weiterhin Unsicherheiten bzgl. der Durchführbarkeit wegen der Corona-Pandemie.

Bitte informieren Sie sich kurzfristig vorher auf unserer Homepage oder kontaktieren Sie die jeweilige Leitung der Führung telefonisch.

Bitte auf aktuelle Infos achten!


Termine

HVV-Info

Infos

Hier finden Sie weitere Informationen

| mehr...

 

 

   Foto: I. Scherber



Kurzinformationen



Mi, 2.11.2022 Mithilfe gesucht: Moorentkusselung: Oktober 2022 bis Februar 2023

Die Faunistische Arbeitsgemeinschaft Moore (FAM) des BUND Landesverbandes und die Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer (ÖSSM e.V.) bitten auch in diesem Jahr wieder um tatkräftige Unterstützung bei den Pflegeeinsätzen im Bissendorfer, Helstorfer und Otternhagener Moor.
Die Moore der Hannoverschen Moorgeest zählen zu den am besten erhaltenen Hochmooren in Niedersachsen und beherbergen eine einzigartige Flora und Fauna.

Download
Termine Moorentkusselung
FAM_Termine_Moorgeest_2022-23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 191.4 KB

Foto: A. Dörries


Mi, 2.11.2022: Braunkehlchen wird "Vogel des Jahres 2023"

Das Braunkehchen, ein stark gefährdeter Wiesenbrüter, ist erneut zum Vogel des Jahres gewählt worden.

Mehr...

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/vogel-des-jahres/2023/32400.html


Sa, 27.8.2022 Neue Broschüren zur Gebäudesanierung: Schwerpunkt Vögel

Der NABU Rheinland-Pfalz, Bundesamt für Naturschutz (BfN) und das Bundesumweltministerium haben zwei Broschüren zur energetischen Gebäudesanierung mit einem Schwerpunkt auf Vögel herausgegeben.

Download oder zu bestellen unter:

https://www.bfn.de/pressemitteilungen/klima-und-artenschutz-gemeinsam-voranbringen

 


Mi, 10.8.2022 Dieter Wendt: Weißstörche in der Region Hannover

Der ehrenamtliche Naturschutzbeauftragte für die Weißstorchbetreuung Reinhard Löhner berichtet, dass dieses Jahr 105 erfolgreiche Bruten mit 220 Jungvögeln aufgezogen wurden bzw. noch werden. Das sind 45 mehr Jungvögel als im Vorjahr.

Am 6.8.2022 meldete Heiner Dierken bei ornitho.de über der Südstadt Hannover 67 kreisende Weißstörche, die sich anscheinend schon für den Herbstzug sammeln.



Mi, 1.6.2022 Katzen und Vogelschutz

Der Rhein-Neckar-Kreis hat ein Freilaufverbot für Katzen während der Brutzeit einer seltenen Lerche angeordnet. Ein mutiger Schritt, der eine breitere Debatte in Gang setzen könnte.

Mehr: https://www.riffreporter.de/de/umwelt/katzen-gehoeren-an-leine-freilaufverbot-leinenzwang-ausgehverbot-voegel-kommentar?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE


Mi, 25.5.2022 Filmtipp: Everything will change, ab 14.7.2022 im Kino

Road-Trip dreier Antihelde. Der Film verwebt Zukunftsfabel und wissenschaftliche Fakten zum Artensterben zu einer
Reflektion über das Menschsein.

Mehr: http://www.farbfilm-verleih.de/filme/everything-will-change/?context=cinema und www.everythingwillchange.de


 

Fr, 11.2.2022 Leserbrief zum HAZ-Artikel „Waldbesitzer setzen auf Windkraft“ vom 10. Februar 2022

Was Waldbesitzer wirklich wollen

Was meint der Waldbesitzerpräsident Freiherr von Oldershausen, wenn er sagt „Das ist eine Riesenchance, um die Wiederaufforstungen zu finanzieren“? Werden die Waldbesitzer nun nicht mehr die 1,5 Milliarden Euro Steuergeld in Anspruch nehmen, die die Bundesministerin a.D. Julia Klöckner zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt hat? Soll es eine Zweckbindung für die Pachteinnahmen aus Windkraft für Wiederbewaldung geben?

mehr...





Foto: Gabi Fiedler
Foto: Gabi Fiedler

Do, 5.3.2020 Vögel in Deutschland. Übersichten zur Bestandssituation:

 

https://www.dda-web.de/index.php?cat=pub&subcat=vid


Di, 5.11.2019 Freiraumentwicklungskonzept, Stadt Hannover:

 

https://e-government.hannover-stadt.de/lhhsimwebre.nsf/DS/1416-2019



2.4.2019   Ornithologie aktuell: eine aktualisierte Übersicht der Deutschen Ornithologen Gesellschaft (DO-G) zu interessanten ornithologischen Links und Adressen in Deutschland, der Schweiz und Österreich: www.do-g.de/weiterfuehrendes/studium


2.4.2019   Die EU-Vogelschutz-Richtlinie wird 40 Jahre alt: 

https://www.bfn.de/themen/artenschutz/regelungen/vogelschutzrichtlinie.html


Willkommen beim NABU-Hannoverscher Vogelschutzverein (NABU-HVV)

Der NABU-Hannoversche Vogelschutzverein von 1881 e.V. (NABU-HVV) repräsentiert den Naturschutzbund Deutschland (NABU e. V.) in Hannover. 

 

Zum Einzugsbereich des NABU-HVV gehören auch Hemmingen, wo es eine

AG Naturschutz gibt, sowie Pattensen und Sehnde. Außerdem hat der Verein Einzelmitglieder, meist mit besonderen ornithologischen Interessen, in den Umlandkommunen und darüber hinaus. Der NABU-HVV hat eine eigene Jugendgruppe, die NAJU (Naturschutzjugend) Hannover.

 

Wir sind ein gesetzlich anerkannter Naturschutzverband und nehmen in der

Region Hannover die Belange des Natur- und Artenschutzes wahr. Insbesondere die Pflege und Entwicklung der Projekt-, Pacht- und Eigentumsflächen an unterschiedlichen Stellen in der Region Hannover zählt im Rahmen der

Sicherung der Biodiversität zu unseren Aufgaben.

 

Ein traditioneller Schwerpunkt unseres Vereins ist die Vogelkunde (Ornithologie). Wir betreuen die avifaunistische Zentraldatei der in und um Hannover beobachteten Brut- und Zugvögel und wirken bei der Erstellung von Schutzkonzepten  mit. Spezielle Arbeitsgemeinschaften befassen sich mit

Eulen und mit Schmetterlingen und Insekten.

 

Zu unseren Veranstaltungen und zum Mitmachen laden wir alle Interessierten herzlich ein!

 

Ihr NABU Hannoverscher Vogelschutzverein von 1881 e.V.

 

Ansprechpartnerin und Vorsitzende: Karola Herrmann  

 

E-Mail: hvv@nabu-hannover.de

 

 

Foto ganz oben: K. Thye